Offizieller Hinweis

Der Deutsche Ultraleicht-Segelflugverband (DULSV.e.V.) bittet alle Halter/Piloten von dreiachsgesteuerten Gleitflugzeugen zu überprüfen, ob Ihr Flugzeug typengerecht versichert ist.

Er weist aus gegebenem Anlass auch darauf hin, dass alle Piloten von Gleitflugzeugen eine Lizenz für Gleitflugzeuge benötigen und dass diese Fluggeräte einer turnusmässigen Nachprüfung unterliegen.

Weitere Informationen sind unter www.dulsv.de oder direkt beim 1. Vorsitzenden, Herrn P. Poppe (Tel. 04331-92419) zu beziehen.

gez. Peter Poppe
(1.Vorsitzender DULSV)

Auf Twitter folgen

Liken, Twittern, Teilen