Banjo jetzt mit Zulassung für Segelflugzeugwinden

Gerade kommt die Nachricht vom Importeur des Banjos herein, dass dieses Gerät nun auch für den Start an Segelflugzeugwinden geprüft ist. In Oerlinghausen wurden ausfürliche Tests geflogen, die Sache funktioniert. Freilich nur an Segelflugzeugwinden mit Kunststoffseil, das traditionelle Stahlseil 4,5 mm ist einfach zu schwer.

Wer noch keine Schwerpunktkupplung in seinem Banjo hat: Die kann nachgerüstet werden.

Auf Twitter folgen

Liken, Twittern, Teilen